Dein Schwert vs. mein Herz

Mein Herz blutet immer noch. Es schmerzt so stark. Es ist wie als hättest du erst gestern dein Schwert in mein Herz gerammt. Man sagt bekanntlich ja, – „Zeit heilt alle Wunden“, doch meine Wunde blutet immer noch; und immer noch so stark wie vor einem Jahr.

Vor einem Jahr hast du die Entscheidung getroffen, dich von mir (grundlos) abzuwenden. Nie hast du mir eine Erklärung gegeben wieso du plötzlich und so abrupt den Kontakt abgebrochen hast. Mir fehlt immer noch die Antwort und ich weiß, man sollte nicht nach Antworten suchen die schon so weit in der Vergangenheit liegen. Das Einzige was mir bleibt sind meine Vermutungen. Es tut einfach so weh. Ich bin kein Mensch der gerne auf jemanden zugeht und fragt wieso diese Entscheidung getroffen wurde, auch wenn wir uns einfach unglaublich gut verstanden haben. Tage lang habe ich darüber nachgedacht dir zu schreiben. Ich hab allen Mut zusammengenommen und dir geschrieben. Auf die Frage ob du mich ignorierst hast du nur mit einem „wie kommst du darauf?“ geantwortet.

Wieso tust du mir das an? Wir haben uns auf so vielen Ebenen verstanden und über tiefgründige Musik unterhalten. Wir haben uns gegenseitig auf dem neuesten Stand gehalten über die Dinge die in unserem Leben passieren und jetzt bist du fort. Wie konntest du das einfach so verwerfen?

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s