Treue Wegbegleiter

Ich schwebe derzeit auf der 7. Wolke der Melancholie. Kaum denke ich, es geht bergauf, holt mich die Realität ein und rüttelt mich wach. Abends liege ich im Bett, denke über meine Pläne nach und freue mich regelrecht auf die neuen Abenteuer. Doch kaum bin ich eine Stunde wach & lese mich durch meine unzähligen Nachrichten, vergeht mir wieder die Lust und Kraft durch den Tag zu starten. Ich bin ein sehr lebensfroher Mensch, doch wenn konstant auf einem herumgetrampelt wird, sinkt die Stimmung auch des noch so fröhlichen Menschen in den Keller.

Anfang Februar, damit meine ich die Zeitspanne vom Ersten bis zum Fünften, war alles perfekt. Ich bin mit meiner Festivalbekanntschaft Tag und Nacht durch jede Ecke Innsbrucks gelaufen. Nachts haben wir nach den Parties unsere Lieblingsbude besucht und Pizza gegessen. Wir sind um drei Uhr in der Früh durch Innsbruck spaziert und haben unsere ehrlichen Gedanken und Gefühle miteinander geteilt. Es ist einfach schön, wenn man jemanden Vertrauen schenken kann und diese Person als wahre Freundin bezeichnen darf.

Daher, Regel Nummer 1: Freunde sind wichtige Wegbegleiter, wähle sie weise aus.

 

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s